Logo

Praxis Gemeinschaft Neulengbach

Psychologie | Gesundheit | Neurologie

Geriatrie

Geriatrie ist die Lehre von den Krankheiten des alternden Menschen und ihrer Behandlung. Großer Stellenwert wird auf ein genaues Assessment gelegt, wobei u.a. durch standardisierte Verfahren das Ausmaß vorhandener sowie verloren gegangener Fähigkeiten eingeschätzt wird. Herausfordernd gestaltet sich häufig die Multimorbidität im Alter mit der Anforderung eines adäquaten Einsatzes von Medikamenten.

Rehabilitation und Angehörigenberatung können wichtige Ansatzpunkte für Verbesserung oder Erhaltung von körperlichem und psychischem Wohlbefinden und psychosozialer Integration sein.

Viele neurologische Erkrankungen zeigen im höheren Lebensalter einen besonderen Verlauf, es kommen abweichende Krankheitssymptome und altersabhängige medikamentöse Nebenwirkungen und Interaktionen vor, die spezieller Berücksichtigung bedürfen. Speziell bei Gedächtnisproblemen ist eine genaue neurologische Abklärung von immenser Bedeutung, um unterschiedliche Ursachen (z.B. degenerative Prozesse, Stoffwechselstörungen, entzündliche Erkrankungen, Durchblutungsstörungen, u.a.) frühzeitig erfassen, behandeln und eine Abgrenzung zu altersentsprechender Vergesslichkeit treffen zu können.

Bei Demenzerkrankungen kann in allen Stadien durch eine adäquate Therapie die Lebensqualität verbessert, sowie Pflege und Betreuung erleichtert werden.

Als Wahlarzt verrechne ich direkt mit Ihnen und Sie können anschließend bei Ihrer Krankenkasse um eine Teilrefundierung ansuchen.

Dr. Reinhard Kalchmayr

Terminvereinbarung:
0699 / 1866 95 17

Gerne werden auch Hausbesuche angeboten!